Villanova Castiadas - Sardinen-Sardegna

heutiger Tag
Css Besucherzähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Villanova Castiadas

Städte-Orte

Der kleine Ort Villanova Castiadas wurde schon im 16. Jahrhundert gegründet, doch erst im 19. Jahrhundert erlangt er eine gewisse landwirtschaftliche Bedeutung, als im Jahr 1875 die Strafkolonie von Castiadas gegründet und 1877 eröffnet wurde.

In Castiadas waren bis zur Schließung der Kolonie 1500 Gefangene stationiert, zu Spitzenzeiten wurden über 6000 Hektar mit Wein, Zitrusfrüchten, Getreide und Hülsenfrüchten bewirtschaftet. Ein Teil der alten Gefängnismauern steht heute noch – in dem kleinen Museum im restaurierten Gebäudeteil kann man Geschichten von Sträflingen hören, die die Ebene trockengelegt sowie Wälder abgeholzt und in eine fruchtbare Agrarlandschaft verwandelt haben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü