Provinz Cagliari - Sardinen-Sardegna

heutiger Tag
Css Besucherzähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Provinz Cagliari

Städte-Orte

Die Provinz Cagliari liegt im Süden von Sardinien, rund um den Hauptort der wunderschönen Urlaubsinsel in Italien. Die Stadt Cagliari liegt direkt am Mittelmeer und ist mit ihren Sehenswürdigkeiten sowie der lebhaften Kultur- und Musikszene ein beliebtes Urlaubsziel. Schmuckstück der Stadt ist die Cattedrale Santa Maria di Castello, der Dom von Cagliari, der die verschiedensten Stilrichtungen miteinander vereint. Gotische, pisanische und barocke Elemente vereinen sich hier zu einem beeindruckenden Bauwerk. Östlich der Stadt liegt einer der längsten Sandstrände der Insel, der Poetto. Eine Vielzahl von Wassersportarten werden hier angeboten, vom Windsurfen in der kühlen Meeresbrise bis hin zum Tauchen oder Meereskajak fahren.

Städte auf Sardinien
Stadt auf SardinienLandeshauptstadt und Regierungssitz ist die Stadt Cagliari im Süden. Sie hat 170.000 Einwohner.
Zweitgrößte Stadt ist Sassari mit 123.000 Einwohnern.

Landschaft
Der höchste Berg Sardiniens ist die 1834 Meter hohe Punta la Marmora. Längste Flüsse sind mit 150 km der Tirso im Westen und mit 120 km der Flumendosa im Südosten. Der einzige natürliche See ist der Lago Baratz bei Alghero. Daneben gibt es noch eine große Anzahl künstlich angelegter Stauseen.
Die Küste Sardiniens ist sehr vielseitig und erreicht mit den kleinen, vorgelagerten Inseln eine Länge von ca. 1848 Kilometern. Beliebte Küsten sind zum Beispiel die Costa Smeralda, die Costa Rei oder die Costa del Sud.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü