Vino-Wein aus Sardinien - Sardinen-Sardegna

heutiger Tag
Css Besucherzähler
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Vino-Wein aus Sardinien

Städte-Orte

Wein aus Sardinien

Weine aus Sardinien sind bekannt für ihren ganz individuellen Stil. Das ist auch der Grund, warum man Wein aus Sardinien von den Weinen des restlichen Italiens unterscheiden kann, sie erscheinen „französischer“.


Der bekannteste Wein aus Sardinien ist der rote DOC Cannonau di Sardegan. Er wird aus der Cannonau-Rebe (Grenache) gekeltert. Dieser Wein ist charakteristisch körperreich, ausdrucksstark und konzentriert. Aus der weißen Vermentino-Traube wird im gleichen Bereich der DOC Vermentino di Sardegna hergestellt. Der trockene Vermentino ist leicht und spritzig, der liebliche ist dunkler und gehaltvoller. Der Vermentino, der im Norden von Sardinien im DOC Vermentino di Gallura produziert wird, ist kräftiger und duftiger als der aus Sardegan.

Die besten Weißweine aus Sardinien werden im Westen im DOC Vernaccia di Oristano gekeltert. Wenn die Lese früher erfolgt, dann sind die Weißweine eindrucksvoller, goldgelb, alkoholstark und trocken. Bei späterer Lese, wenn die Trauben überreif sind, entsteht ein restsüßer Wein, der einem Dessertwein sehr nahe kommt. Die Trauben im Süden Sardiniens, die man um Cagliari anbaut, werden zu sortenreinen DOC-Süßweinen verarbeitet.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü